KULTUR: „Piano & more“ Orchesterkonzert mit den Wiener Neustädter Instrumentalisten

Im Eröffnungskonzert der Konzertreihe Piano&more 2017 werden die Solisten Roland und Yuko Batik, die junge, bereits mehrfach preisgekrönte Pianistin Soley Blümel, Raoul Herget, Tuba und Cordula Schröck, Violine vom Streicherensemble der Wiener Neustädter Instrumentalisten und Mitgliedern der Orchesterakademie der J.M. Hauer Musikschule begleitet. Nach einem „russischen“ Beginn und zwei eingängigen Stücken für Tuba, Klavier und…

KULTUR: „Two Violins mit Bach in Jazz“

Das ukrainische Ensemble „Two Violins“ mit dem Natalia Lebendeva Trio, eine international erfahrene und bewährte Konzertmusikgruppe, die im vergangenen Dezember sogar im Weißen Haus konzertierte, wird am Sonntag, den 23. April im Gläsernen Saal, dem Magna Auditorium des Wiener Musikvereines mit ihrem Programm auftreten. Nur „einen Tag“ zuvor konzertiert dieses Ensemble „Two Violins“ – mit „Bach…

KULTUR: „Beethoven, Schubert“ – gespielt von den Tonkünstlern NÖ

Mit dem 4. Klavierkonzert von Ludwig van Beethoven und der sechsten Symphonie von Franz Schubert präsentieren die Tonkünstler ein Programm, das exemplarisch für den Übergang von der klassischen zur romantischen Epoche steht. Schon Robert Schumann erkannte in jenem G-Dur-Konzert „Beethovens vielleicht größtes Klavierkonzert“ und sah im zweiten Satz das „groß-geheimnisvolle Adagio“. Solist ist der 1982…

KULTUR: WORLD MUSIC 2017 mit „HALS – Experimentelles Stimmbandkollektiv“

Die Sängerinnen dieser a capella Formation erforschen und entmystifizieren die Welten des puren Zusammenklangs. Bekannte Songs oder Volkslieder unterschiedlichster Kulturen erklingen experimentell arrangiert in einem erfrischend neuen Kontext. In ihren zeitgenössischen Eigenkompositionen spielen die Künstlerinnen mit Resonanz und Dissonanz und harmonisieren ein Empfinden zwischen Leichtigkeit und Erdung. Auf jedes Stück folgt ein improvisiertes Echo, das…